Innovatives Heizprinzip

Die Tonwerk-Speicheröfen -

Prämiertes Design und innovative Technik auf höchstem Niveau

 

Die effektiven Stärken eines Tonwerk-Speicherofens sind von außen kaum zu erkennen. Umso mehr lohnt sich ein Blick ins Innere, denn hinter dem modernen Design verbirgt sich innovative Technik auf höchstem Niveau, die allen Ansprüchen von heute gerecht wird auch für das Heizen von morgen.

 

Das Herzstück eines Tonwerk-Speicherofens ist der keramische Speicherkern aus hoch wärmeleitendem, feuerfestem Stein.

 

Beim Abbrennen des Holzes nimmt er den größten Teil der frei werdenden Energie auf und speichert sie, um sie später langsam wieder an seine Umgebung abzugeben. Die direkte Wärmeabgabe des Ofens wird so auf ein angenehmes Maß reduziert und eine schnelle Überhitzung des Raums verhindert. Die Strahlungswärme sorgt dafür, dass die Wohlfühltemperatur über viele Stunden erhalten bleibt. Dabei erzeugt die niedrige Oberflächentemperatur deutlich geringere Luft- und Staubumwälzungen Allergiker können also aufatmen. All diese Gesichtspunkte finden sich heute in den mit handwerklicher Präzision und höchsten Ansprüchen gefertigten Tonwerk-Speicheröfen vereint: Maximale Energieausbeute bei minimalem Holzverbrauch, umweltfreundliche Verbrennung mit geringem Schadstoffausstoß sowie lang anhaltende und gesunde Strahlungswärme. Kein Wunder, dass dieses Heizprinzip längst auch im modernen Wohnungsbau seinen Platz gefunden hat.

 

Hinzu kommt, dass der Produktionsstandort Schweiz gerade in Bezug auf ausgezeichnetes Design und technische Spitzenleistung im Ausland mit Argusaugen beobachtet wird.

 

Die Tonwerk-Speicheröfen wurden in puncto Design und technologischer Spitzenleistung von internationalen Fachjuroren bereits mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen gewürdigt.